Schoko Cake Pops – einfach Lecker!

TitelBild_Schoko_Cake_Pops

Ihr wolltet Cake Pops schon immer mal selber ausprobieren?
Eine knackige Hülle aus Vanilliger Schokolade gefüllt mit einem saftigen Schokokuchen von denen Ihr nicht genug bekommen könnt.

Hier bekommt Ihr ein gelingsicheres Rezept sowie eine ausführliche Step by Step Anleitung von mir.

Auch ein Prima Geschenk Idee als Ersatz für Blumen.

TitelBild2_Schoko_Cake_Pops

Zutaten für ca. 40 Stück:

Schokoladen Kuchen:

  • 125 g weiche Butter
  • 190 g Zucker
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 60 g Backkakao
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch

Weiterlesen

Love is the Air… Valentine Cake Pops

Meine Süßen,

am Ende der Woche steht nun der Valentinstag vor der Tür.

Überrascht doch euren Liebsten oder Liebste mit selbsgemachten Cake Pops.
Hier zeige ich euch wie es ganz einfach geht.

K1600_IMG_6878K1600_IMG_6877K1600_IMG_6881Zutaten:

  • gebackenen Rührkuchen deiner Wahl
  • Frischkäse oder Konfitüre
  • weiße und blaue Candy Melts
  • Für die Dekoration mini Zuckerherzen und bunte Streusel, sowie große Zuckerherzen
  • Cake Pop Stiele oder Strohhalme mit Herzen

Zubereitung:

1. Den Rührkuchen in einer großen Rührschüssel fein zerbröseln. Frischkäse oder Konfitüre dazu geben und am besten mit den Händen durchkneten, bis eine schön geschmeidige Konsistenz entstanden ist. Ähnlich wie Play Do Knete. Weiterlesen

Miss Krümelmonster – Oreo Cake Pops

Ich bin schon seit einiger Zeit ein großer Fan von Niners Seite. Man sieht dort sofort die Liebe zum Detail und Leidenschaft. Neben tollen Rezepten für Cake Pops, Cupcakes & Co. zeigt Sie allen Backfans dazu noch in Schritt für Schritt Anleitungen, wie man die Desserts fertigt und toll in Szene setzt.
Dazu gibt es noch DIY/Bastel Anleitungen, von Cupcake Toppers über Cake Pop Tags und Girlanden für eure nächste Torte oder Sweet Table.

Besucht doch mal Ihren süßen Ort auf ninerbakes.com

Ihre super niedlichenninerbakes_post_cookie_monster-660x330Krümelmoster haben mich zu meinen Miss Krümelmonster Cake Pops inspiriert. Sozugen als Freundin für den Mr. Krümelmonster.
Und damit es keine Streitigkeiten gib steht Sie auf Oreo Kekse.

IMG_4851Das Rezept dazu stammt von Niner nur habe ich statt 20 g pro Cake Pop 30 g genommen. Ich kann es wirklich nur jeden Empfehlen, gerade für Anfänger ist der Oreo Teig sehr gut geeignet. Und überaus lecker!

„Miss Krümelmonster“ Oreo Cake Pops

Zutaten:
(für 11 Cake Pops)

  • 250 g Oreo Kekse
  • 100 g Frischkäse
  • rosa Candy Melts
  • rosa Zuckersand
  • 6 Mini Oreo Kekse
  • 22 Zuckeraugen
  • schwarze Candy Melts
  • 11 Lollipop Stiele
  • Lebensmittelstift (schwarz) für die Augen – Alternative: dunkle Kuvertüre oder Lebensmittelfarbe mit Pinsel auftragen
  • Zahnstocher
  • Pinzette

1

Zubereitung nach der Anleitung von Niner:

1. Zerkleinere die Oreo Kekse in feine Krümel in einer Küchenmaschine .

2. Nun den Krümelmix in einer Schale mit dem Frischkäse vermengen (ich schlage euch vor Einweghandschuhe zu benutzen, besonders bei längeren Fingernägeln).

3. Der Teig sollte die Konsistenz von Play Dough Knete haben. Also auf keinen Fall zu weich, sonst wird es schwer die Cake Pops zu formen.

4. Den Teig in Bälle (30 g pro Stück) formen und die geformten Cake Bites nun für mindestens 20 Minuten (oder länger) im Kühlschrank (oder kürzer im Gefrierfach, 10 min.) ruhen und fest werden lassen.

5. In der Zwischenzeit kannst du nun die rosa Candy Melts schmelzen. In der Mikrowelle, meist in einem 30 Sekunden Intervall. (Falls die geschmolzenen Candy Melts nicht flüssig genug sind, ein klein wenig Pflanzenöl nach und nach hinzugeben)

6. Nehme nun einen Lollipop Stick und tunke diesen einen cm in die rosa Schoki, stecke ihn in den Cake Pop (bis zur Hälfte) und dann in eine Styroporscheibe hinein und nochmal mind. 15 Minuten in den Kühlschrank zu stellen. So wird die Schokolade im Inneren des Cake Pops schön fest und die Cake Pops gehen beim Eintunken in die Schokolade nicht zu Bruch (besonders im Sommer sehr ratsam).

7. Mit einem Messer nun den Mund aus dem Cake Pop rausschneiden – das wird dann das Maul vom Krümelmonster.

8. Dann die Cake Pops in die rosa Candy Melts tunken, lass den Cake Pop über Kopf ein wenig Zeit die restliche Schokolade ablaufen zu lassen, immer ein wenig drehen dabei und ganz leicht aufs Handgelenk tippen. Dann mittels eines Zahnstochers die blauen Candy Melts komplett vom Maul wegstreichen. Nicht zu lange warten, denn nun musst du noch den kompletten Cake Pop mit rosa Zuckersand bestreuen. Wenn am Maul dennoch Zuckersand kleben bleibt, diesen einfach mit einem Zahnstocher entfernen, da wir eine ebene Fläche haben wollen.
Wiederhole diesen Schritt mit allen Cake Pops.
Tipp: Falls ihr keinen rosa Zuckersand bekommt, könnt ihr auch mittels eines Zahnstochers das Fell vom Krümelmonster tupfen und formen, wenn die Candy Melts noch nicht trocken sind, versteht sich. Schaut hier z.B. – so könntet ihr das alternativ machen.

9. Schmelze nun die schwarzen Candy Melts (oder gewöhnlich dunkle Schokolade/Kuvertüre) und mittels eines Zahnstochers das Maul mit der Schokolade schwarz “einfärben”.

10. Während die Cake Pops trocknen, kannst du nun mit dem Lebensmittelstift die Wimpern auf die Zuckeraugen zeichnen. Wer keine Zuckeruagen hat, kann welche aus weißen Fondant formen (einen Tag früher) und diese dann mit schwarz anmalen. Dann die Augen mit ein wenig geschmolzenen Candy Melts (funktioniert wie Kleber) auf den Cake Pop “kleben”.

11. Drehe die Mini Oreo Kekse vorsichtig auseinander. Gebe nun ein wenig schwarze, geschmolzene Candy Melts auf die Stelle im Maul, wo der Keks hin soll. Dann den Keks darauf befestigen (ggf. ein wenig angedrückt lassen, damit er nicht abfällt).

IMG_4852Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim ausprobieren.

Süße Grüße

Eure Muffin Queen

Ein Stück Mini Kuchen Bitte!

Bei der lieben Karen von Karens Backwahn hatte ich vor einiger Zeit neben einer Backform diese tollen Pralinenformen gewonnen.
Jetzt habe ich mir endlich mal IMG_3566die Zeit genommen und eine der Pralinenformen ausprobiert. Herausgekommen ist dabei  der etwas andere Cake Pop, kleine Mini Kuchen auf Gabeln.

Die kleinen Mini Kuchen hatte ich zu einem Grillabend bei Freunden mitgebracht.

:
Zutaten:
(für 12 Stück)

  • 200 g beliebigen einfachen Rührkuchen
  • 3 EL Frischkäse
  • 1 EL Nuss Nugat Aufstrich
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • bunte Streusel zum Verziehren
  • Lebensmittelfarbstifte (rot, orange und grün)
  • 12 Stück Plastikgabeln
  • Pralinenform „Kuchenstücke“

.
Zubereitung:

1. Den fertigen Kuchen fein zerbröseln. Frischkäse mit dem Nuss Nugat Aufstrich zu einer glatten Creme verrühren und unter die fertigen Kuchebrösel geben, gut durch mischen. Sobald die Maße gut formbar ist in die Pralinenform geben und fest drücken. Die Form für ca. 15 Minuten in das Tiefkühlfach legen.

2. Die weiße Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Pralinenform aus dem Tiefkühlfach nehmen und vorsichitg aus der Form lösen. Jedes einzelne Kuchenstück auf eine Plastikgabel stecken und in die weiße Schokolade tauchen und gut trocknen lassen.

3. Nun die Zartbitterschokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel vorsichtig als „Glasur“ auf die weißen Kuchenstücke geben, anschließend mit Zuckerperlen dekorieren.

4. Zum Schluss mit einem Lebensmittelfarbstift Linien die, die Füllung darstellen sollen vorsichtig auf die Kuchenstücke aufmalen.

IMG_4176Hier noch eine Variante mit Zartbitter Schokoalde und rosa Candy Melts Glasur.

Zum servieren der Kuchenstücke, hatte ich diese einfach in ein Glas gestellt.

Was bringt Ihr denn so SÜßES zu einer Grillparty mit?

Süße Grüße

Eure Muffin Queen

Männer Sweet Table – die Rezepte Teil 2

Heute möchte ich euch noch den letzten Teil meiner Rezepte für den “Männer Sweet Table” präsentieren:

Erdbeer Tiramisu

Bei diesem Rezept habe ich keine genauen Mengenangaben, da ich es immer so Pi mal Daumen mache, aber ich denke das bekommt ihr schon so hin 🙂

Zutaten:

  • Erdbeeren
  • beliebigen Butterkeks (ich hatte Spritzringe genommen)
  • Irish Creme Likör (z. B. Baileys)
  • Quark
  • Grieschicher Joghurt
  • Zucker
  • frische Minze

IMG_3853

Zubereitung:

1. Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Kekse in einen Gefriebeutel geben und darin grob zerbröseln.

2. Quark und Joghurt miteinander glatt verrühren, nach belieben mit etwas Zitronensaft und Zucker abschmecken.

3. Die zerbröselten Kekskrümel ca. 3 cm hoch in ein Glas geben und mit 2- 3 EL Creme Likör beträufeln, anschließend die Erdbeeren und dann die Quark-Joghurt Mischung darauf verteilen.

4. Den Zucker mit der frischen Minze in einen Universal Zerkleiner geben und kurz durchmixen, bis der Zucker eine grüne Farbe angenommen hat. Nun den Minz-Zucker auf die Quark-Joghurt Mischung geben und bis zum Servieren kalt stellen.

——————————————————————————–

Banana-Schoko Cupcakes

Zutaten:
(für ca. 17 Cupcakes)

  • 315 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 60 g weiche Butter
  • 120 g saure Sahne
  • 375 ml zerdrückte Banane
  • 1 TL Vanille Zucker
  • 1 Ei
  • 120 g geschmolzene Zartbitterschokolade

Frosting:

  • 200 g Frischkäse
  • 150 g weiche Butter
  • 500 g Puderzucker
  • 100 g Bananenpüree

IMG_3864

Zubereitung:

1. Muffinform mit Muffinpapierförmchen auslegen.

2. Mehl, Zucker und Natron mischen und die weiche Butter hinzugeben. Mit einem Handmixer gut verrühren.

3. Saure Sahne, zerdrückte Banane, Vanille Zucker und das Ei gut miteinander verrühren und in die Mehlmischung geben und nochmals vermengen. Die geschmolzene Schokolade mit einer Wirbelbewegeung in den Bananenteig mischen.

4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen geben und im vorgeheitzen Backofen bei 180 °C Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

5. Für das Frosting, den Frischkäse mit der Butter cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker und das Bananenpuree dazugeben. Solange cremig schlagen bis eine luftige Maße entstanden ist. Sollte die Maße zu weich sein, einfach für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Das fertige Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf die gut ausgekülten Cupcakes kreisförmig spritzen.

——————————————————————————–

Mercedes Cookies

Zutaten:
(für ca. 3 Bleche)

Cookie Teig

  • 400 g Mehl
  • 175 g Puderzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz

Royal Icing:

  • 27 g trocken Eiweiß
  • 450 g Puderzucker
  • 6 – 8 EL warmes Wasser
  • Puder Lebensmittelfarbe (Silber)

IMG_3861

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für den Cookieteig in eine große Schüssel geben und solange mit den Händen verkneten bis ein geschmeidig und gleichmäßiger Teig entstanden ist. Dananch den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Nun den Teig zwischen 2 Backpapierblätter ausrollen und 2 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher in Kreisform (7 cm ø) Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backbleck legen.

3. Die Kekse im vorgeheitzten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 7 – 8 Minuten backen.

4. Für das Royal Icing alle Zutaten mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes auf voller Stufe schlagen bis das Icing feste Spitzen bildet.

IMG_4146

5. Zuerst mit einem etwas festeren weißen Icing eine Außenlinie auf den Keks zeichnen, trocknen lassen. Dann mit etwas flüssigen Icing ausmahlen, trocknen lassen. Mit Hilfe eines Lebensmittelfarbstift und einer Schablone den Stern aufmalen.

6. Etwas weißes Icing nun mit dem silbernen Puder einfärben und damit den Mercedes Stern auftragen. Zum Schluss noch die silberne Außenlinie auftragen. Das ganze am besten über Nacht trocknen lassen.

——————————————————————————–

Schoko Cake Pops

Zubereitung:

Zutaten:
(für ca. 35 Cake Pops)

  • 310 g Mehl
  • 125 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tütchen Vanille Extrakt
  • 190 ml Milch
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 6 EL Kokosstreussel
  • 2 – 3 EL Wodka
  • Puder Lebensmittelfarbe (Silber)

Frischkäse Frosting:

  • 3 TL Butter
  • 75 g Frischkäse
  • 1 Tütchen Vanille Extrakt
  • 400 g Puderzucker

IMG_3858

Zubereitung:

1. Puder Lebensmittelfarbe mit etwas Wodka mischen und zu den Kokosstreussel geben. Dann auf ein Backpapier ausbreiten und üner Nacht trocknen lassen.

2. Butter, Vanille und Zucker mit dem Mixer cremig schlagen, die Eier nach einander hinzufügen. Mehl, Kakao, Backpulver, Natron, Salz und Milch dazugeben und gut mixen, bis ein gleichmäßig cremiger Teig entstanden ist.

3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (rund 22 cm Ø oder Eckig 15 x 20 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheitzten Ofen bei Umluft: 180 °C ca. 35 – 40 Minuten backen.

Frischkäse Frosting

4. Butter, Vanille und Frischkäse in einer großen Schüssel cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker dazu fügen.

5. Den komplett ausgekühlten Kuchen in eine große Schüssel mit den Händen fein zerbrösseln. Anschließend das Frosting mit einem großen Löffel gut und gleichmäßig vermischen.

6. Nun den Teig mit Händen zu gleichmäßigen Kugeln formen und für ca. 15 Minuten in den Tiefkühlschrank legen.

7. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schoko Pops auf die Lollistiele stecken und vorsichtig in Schokolade tauchen und die überschüssige Masse durch leichtes Klopfen auf dem Stiel abtropfen lassen. So lange die Schokolade nicht ganz getrocknet ist mit den silbernen Kokosflocken dekorieren. Danach gut trocknen lassen.

IMG_3894

Zuckerguss Grüße

Eure
Muffin Queen

Männer Sweet Table + Give Away -Geschlossen-

Zum 50igsten Geburtstag meines Dad´s habe ich Ihm als Geschenk einen „Männer Sweet Table“ gezaubert. Das ganze sollte daher natürlich nicht zu kitschig und bunt sein, also habe ich mich an die Farbenkombination weiß, grau und schwarz gehalten.

Das absolute Highlight für meinen Dad waren die Mercedes Cookies und natürlich der Nacho-Cheese Cake „Ole“.

IMG_3871

Zur Auswahl standen:

  • Mango Lassi
  • Mercedes Cookies
  • Mini Baisers
  • Schoko Cake Pops
  • Erdbeer Tiramisu
  • Banana-Schoko Cupcakes
  • Nacho-Cheese Cake

Dekoriert habe ich den Sweet Table mit Aufklebern, Vepackungsmaterial, Strohalmen und Karton von Casa di Falcone. Alle Artikel in den einzelnen Farbkombinationen zu diesem Thema findet ihr hier nochmal zusammengefasst:

Artikel in schwarz (klick)
Artikel in weiss (klick)
Artikel in grau (klick)

:
Für jeden Gast gab es auch ein kleines LECKEREI Tütchen gefüllt mit bunten Mini Baisers, das später mit nach Hause genommen werden konnte 🙂

:
Da ich ein riesengroßer Fan von „Sweet Tables“ bin, habe ich mir dieses tolle Give Away für euch ausgesucht und freue mich schon auf eure Umsetztung davon.

Eine/r von euch kann ein tolles Give Away gewinnen, welches mir Anna & Martin von CasaCasa di Falcone freundlicherweise für diesen Anlass zur Verfügung gestellt hat!

Im Paket ist folgendes enthalten:

  • 2 x A5 Karton Stripes schwarz
  • 6 x Farbige Geschenktasche mit Griff schwarz
  • Aufkleber chalkboard „Hüftgold“ (8 Stück)
  • Aufkleber chalkboard „with love from my kitchen“ (8 Stück)
  • 2 x Cupcake Wrapper Vichykaro grau (á 6 Stück)
  • 1 x Strohhalme Stripes grau
  • 1 x Masking Tape monochrome stripe
  • 1 x 3 m Satinband Stripes 9 mm grau
  • 1 x Papieranhänger Polka Dots Wolke 60×45 mm (10 Stück)

Give-Away

Hinterlasst einfach bis zum Freitag, den 03.05.2013 um 18:00 Uhr ein Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir was auf einen richtigen „Männer Sweet Table“ nicht fehlen darf. Den Gewinner bzw. die Gewinnerin gebe ich dann nach dem Ende der Verlosung bekannt.

Teilnahmebedinungen:

  • Mitmachen kann natürlich jeder. Über einen “Like” auf meiner Facebook-Seite, sowie einen Abonnierung meines Blogs über Bloglovin freue ich mich auch sehr.
  • Bitte hinterlasse mir auch einen Namen und eine Kontaktmöglichkeit, da ich Anonyme Kommentare nicht zuordnen kann
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt
  • Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands versendet
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin ist damit einverstanden, dass seine/ ihre Adresse an Casa di Falcone weiter geleitet wird, damit der Gewinn versendet werden kann.
Ich wünsche allen ganz viel Glück und drücke jeden einzelnen die Daumen.
.
Die Rezepte dazu werde ich euch in den nächsten Tagen präsentieren.
:

Eure
Muffin Queen

—————————————————————————
Tadaaaa!!!!!!!!!!!!! Gewonnen hat Johanna!!!!!!!!!!!!!!!!
Meinen Herzlichen Glückwunsch an dich.
.
GiveAway_Gewinner_Casa
Liebe Johanna bitte sende mir doch deine Adresse an info@muffin-queen.de, damit dir dein Gewinn zugeschickt werden kann.
.
Alle anderen nicht traurig sein,
dass nächste Give Away folgt dann bei 1000 FB Fans.
:
Ein schönes Wochenende euch allen.
Eure Muffin Queen

Mami und Bäuchlein Party + Give Away Aktion -Geschlossen-

Hallo Ihr lieben,

gestern war ich bei einer lieben Freundin zur Mami und Bäuchlein Party eingeladen.


Also für mich mal wieder eine super tolle Gelegenheit etwas passendes dazu zu backen.

Und folgendes ist dabei rausgekommen:

  • Baby Cake Pops, Girl & Boy
  • Bäuchlein-Cookies
  • Blaubeer und Amarena-Kirsch Muffins

.
Für meine Baby Cake Pops habe ich bei www.rheinbags.de farbige Cake Pop Stiele gesehen und war davon total begeistert, denn solche hatte ich schon lange gesucht. Da ich über die große Auswahl von dem Shop so begeistert war, habe ich freundlicherweise für euch gleich solche Cake Pop Stiele in pink und blau zur Give Away Verlosung bekommen. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Silke von Rheinbags dafür bedanken.

Logo_Rheinbags

Hier findet Ihr wirklich alles was das Verpackungsherz zum Thema Muffins, Cupcakes, Cake Pops usw. höher schlagen lässt und jetzt auch ganz neu Spritzbeutel, Cake Boards, Cake Boxen und Cake Drums.
Vorbei schauen lohn sich!

Folgendes könnt Ihr nun Gewinnen:

– jeweils 20 Cake Pop Stiele in pink und blau
– jeweils 20 Mini Muffin Formen in pink und blau

– eine Traubenzuckerkette (Schnuller)K1600_IMG_3651Hinterlasst einfach bis zum Freitag, den 12.04.2013 um 18:00 Uhr ein Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir welcher Artikel Euch von Rheinbags-Shop momentan am besten gefällt. Den Gewinner bzw. die Gewinnerin gebe ich dann nach dem Ende der Verlosung bekannt.

Teilnahmebedinungen:

  • Mitmachen kann natürlich jeder. Über einen „Like“ auf meiner Facebook-Seite, sowie einen Abonnierung meines Blogs über Bloglovin freue ich mich auch sehr.
  • Bitte hinterlasse mir auch einen Namen und eine Kontaktmöglichkeit, da ich Anonyme Kommentare nicht zuordnen kann
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt
  • Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands versendet
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
Ich wünsche allen ganz viel Glück und drücke jeden einzelnen die Daumen.
Eure
Muffin Queen
—————————————————————————
Tadaaaa!!!!!!!!!!!!! Gewonnen hat Manuela S. !!!!!!!!!!!!!!!!
Meinen Herzlichen Glückwunsch an dich.
.
GewinnerBabyCakePop
Alle anderen nicht traurig sein, dass nächste Give Away folgt schon bald 🙂
Ein schönes Wochenende euch allen.

Eure Muffin Queen