Love is the Air… Valentine Cake Pops

Meine Süßen,

am Ende der Woche steht nun der Valentinstag vor der Tür.

Überrascht doch euren Liebsten oder Liebste mit selbsgemachten Cake Pops.
Hier zeige ich euch wie es ganz einfach geht.

K1600_IMG_6878K1600_IMG_6877K1600_IMG_6881Zutaten:

  • gebackenen Rührkuchen deiner Wahl
  • Frischkäse oder Konfitüre
  • weiße und blaue Candy Melts
  • Für die Dekoration mini Zuckerherzen und bunte Streusel, sowie große Zuckerherzen
  • Cake Pop Stiele oder Strohhalme mit Herzen

Zubereitung:

1. Den Rührkuchen in einer großen Rührschüssel fein zerbröseln. Frischkäse oder Konfitüre dazu geben und am besten mit den Händen durchkneten, bis eine schön geschmeidige Konsistenz entstanden ist. Ähnlich wie Play Do Knete.

2. Nun den Cake Pop Teig zu gleich großen Kugeln formen. Und in den Kühlschrank für mind. 20 Minuten kühlen. (dadurch werden sie etwas fester und fallen nicht beim eintunken in die Glasur)

3. Die weißen Candy Melts in einem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen. Sollten die Candy Melts Masse etwas zu dickflüssig sein, einfach etwas Palmin Soft dazu geben und gut unterrühren.

4. Die Spitze des Lollistiels oder Strohhalm in etwas Candy Melts tunken und eine Cake Pop Kugel darauf stecken. Kurz antrocknen lassen und anschließend komplett in die Candy Melts Maße tauchen. Die überschüssige Masse durch leichtes Klopfen auf dem Stiel abtropfen lassen. Den Cake Pop zum trocknen in ein Glas oder Styropor Block stecken.
Das ganze mit den restlichen Cake Pop Kugeln wiederholen.

5. Den Schmelzvorgang mit den blauen Candy Melts wiederholen und die Dekorationsstreusel Bereit stellen.

6. Bitte darauf achten die die geschmolzenen blauen Candy Melts nicht zu heiß sind. Sonst würde die weiße Candy Melts Schicht wieder verlaufen.
Gebt einen TL blaue Candy Melts Masse oben darauf und schüttelt diesen ein wenig hin und her, bis das blaue ein wenig herunterläuft und alles schön glatt wird. Dann mit den Streuseln dekorieren und zum Schluss das Zuckerherz oben mittig platzieren. Das ganze gut trocknen lassen.

K1600_IMG_6871K1600_IMG_6882Leider gibt es diese großen bunten Zuckerherzen nicht in Deutschland. Solltet Ihr Sie doch finden, lasst es mich unbedingt wissen.
Stattdessen könnte man sich diese auch aus Fondant modellieren oder ganz einfach nach Anna’s Anleitung aus Zucker.

Habt Ihr schon Ideen und Pläne für euren Valentinstag?

Eure Muffin Queen

———————————————————-

Ein Gedanke zu “Love is the Air… Valentine Cake Pops

  1. Liebe Jenny,
    was für tolle Cake Pops!❤
    Sehen zum anbeißen aus.
    Vielelicht werde ichd iese auch irgendwann mal machen…
    Aber ich weiß noch nicht ob die Woche noch gebacken wird…mal schauen😉

    Liebe Grüße Fenta und weitere gute Genesung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s