Küken Cupcakes – eine Idee für Ostern

KükenCupcake_11aKükenCupcake_13a

Seid einigen Tagen bin auch ich eine stolze Besitzerin des sehr beliebten Backbuch „TÖRTCHENZEIT„. Das erste mal hatte ich einfach nur durchgeblättert und war vom Design und den ganzen Bildern schon sehr begeistert.

Aus dem Buch habe ich nun als erstes das Vanille Cupcake Grundrezept ausprobiert und für das Auge noch ein wenig bunte Streusel in den Teig gemischt.

Sie sind super schnell zusammengerührt und duften herrlich nach Vanille.
Ein super köstliches Rezept. Weitere Rezepte habe ich aus dem Buch noch nicht ausprobiert, aber sie klingen schon mal sehr viel versprechend.

Als Gast Blogger der Zeitschrift „Süße Kreationen“ habe ich für euch die GB_Logo_SKSpritzflasche mit 2 Spritztüllen und 2 Adaptern der aktuellen Ausgabe 4 getestet und dabei sind diese super witzigen Küken Cupcakes entstanden. Weiterlesen

Ein neuer Trend? Brookies!

Kennt Ihr schon die Kombination von Brownie + Cookie? Nein Nicht?
Na dann aufgepasst!Bild_Brookie

Darf ich euch Vortsellen:
Der BROOKIE

K1600_IMG_6927Wenn Ihr euch nicht mal zwischen Brownie und Cookie entscheiden könnt, dann kommt hier genau das richtige für euch. Unten ein schön saftiger und schokoladiger Brownie, gekrönt von einen knusprigen und dennoch soften Cookie mit Schokosplitter. Probiert es aus, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Das Rezept stammt aus einem kleinen Rezeptheftchen „Koljas Kochschule“ was gratis bei Lidl ausliegt. Und für euch nun meine etwas abgewandelte Variante. Weiterlesen

Traumkrönchen

Dank Karens-Backwahn sind aktuell die Traumstücke in der Foodblogger Gemeinde wortwörtlich in aller Munde. Mittlerweile vergeht kein Tag, an denen diese Teile nicht gebacken werden. Nicht mehr lang und sie erreichen den gleichen Bekanntheitsgrad wie der von den Cronuts aus New York.

Ich habe mir die Traumstücke etwas königlich angepasst und Tadaaa ich präsentiere euch die Traumkrönchen 🙂

Traumkroenchen

Zutaten:

  • 500 g Mehl (gesiebt)
  • 5 Eigelb
  • 250 g Butter
  • Mark einer Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • Puderzucker zum wälzen (etwa 250 g)

Traumkroenchen_3

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer den Puderzucker in eine Rührschüssel geben und alles gut mit den Händen verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie packen und etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

2. Den Teig danach nochmals etwas durchkneten und auf Backpapier ca. 4 mm dick ausrollen und mit dem Krönchenausstecher ausstechen.

Traumkroenchen_Teig3. Die Krönchen auf ein Backblech mit ausgelegtem Backpapier legen. Im vorgeheitzten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 17-18 Minuten goldbraun backen.

4. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und jedes einzelne Krönchen (lauwarm) von beiden Seiten vorsichtig in Puderzucker wälzen.

Fazit:
Ich muss sagen ich habe wirklich mehr von den Traumstücken erwartet, da sie in den höchsten Tönen in der Foodblogger Gemeinde gelobt werden.

Ja! Sie schmecken gut. Erinnern an Vanille Kipferl. Aber das war es auch schon. Der Teig ist schnell zusammengekneten und rucki zucki hat man herrlich duftende Vanille Kekse.

Süße Grüße
Eure Muffin Queen

Sweet Table im Punkte Design

Vorletztes Wochenende war ich zum Geburtstag bei meiner Familie in Bautzen. Das war mal wieder ein Anlaß einen kleinen Sweet Table zu zaubern. Bei Casa di Falcone hatte ich mich schon lang in die Muffin Förmchen im Punkte Design verliebt. Die kleine Geburtstagsfeier war dann die Gelegenheit alles darauf abzustimmen.

Auf dem Sweet Table befanden sich:

  • Himbeer Muffins
  • Triple Chocolate Chip Muffins
  • Vanille Cookies mit Punkte-Fondant Deko
  • Vanilla Cake mit bunten Schmandkugeln und Vanille Frosting
  • bunte Prickel Brause (grün, rot & orange) – gekauft
  • buntes Popcorn – gekauft
  • Bunte Schmandkugeln

Leider hatte ich meine Kamera vergessen und habe so gut es geht mit dem Handy fotografiert.

Punkte_ST_2

Die Muffinrezepte stammen aus dem rotem Backbuch von Cynthia Barcomi und das Rezept für die Vanille Cookies gibt es hier.

Die Fondant Deko für die Cookies habe ich euch hier in ein paar Bildern zusammengestellt:

Der Vanilla Cake stammt ebenfalls aus Cynthia Barcomis Backbuch. Damit dieser auch das gewisse Punkteflair bekommt habe ich in den Teig noch bunte Schmandkugeln eingebacken. Für die bunten Teigkugeln habe ich diesen Cupcake Teig genommen und mit Hilfe von Pastenfarbe eingefärbt. Diese habe ich dann mit dem PopCake Maker ca. 5 Minuten gebacken.

Punkte_ST_KuchenteigPunkte_ST_8Vanilla Cake
(Rezept von Cynthia Barcomi)

Zutaten:

  • 420 g Mehl
  • 240 g Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 450 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 5 Eier
  • 350 ml Milch
  • Mark einer Vanilleschote
  • 270 weiche Butter

Zubereitung:

1. Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und die weiche Butter in kleine Stücken mit dem Handmixer einarbeiten. Anschließend die Milch hinzufügen und gut vermischen. Beim Rühren die Eier nach und nach dazu geben.

2. Den Teig gleichmäßig in die vorgefetteten Backformen verteilen. (Ich hatte hierfür die Drei Wilton Backformen genommen)

3. Die bunten Schmandkugeln versetzt in den Teig hinein drücken.

4. Das ganze bei 180 °C/Umluft für ca. 50 – 60 Minuten backen.

5. Wenn die einzelnen Böden ausgekühlt sind, diese aus der Form lösen, gegebenfalls begradigen, damit die Böden gerade aufeinander liegen.

6. Für das Vanille Frosting die weiche Butter, Frischkäse und das Vanille Mark cremig rühren und den Puderzucker nach und nach dazu geben.

7. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte setzten und 4 – 5 EL Frosting darauf streichen. Den nächsten Boden darauf, wieder 4 – 5 EL Frosting darauf geben und den Dritten Boden darauf setzten. Zum Schluss mit dem restlichen Frosting rundherum einstreichen. Mit bunten Zuckerkonfetti dekorieren.

———————————————————-

Süße Grüße
Eure Muffin Queen

Männer Sweet Table – die Rezepte Teil 2

Heute möchte ich euch noch den letzten Teil meiner Rezepte für den “Männer Sweet Table” präsentieren:

Erdbeer Tiramisu

Bei diesem Rezept habe ich keine genauen Mengenangaben, da ich es immer so Pi mal Daumen mache, aber ich denke das bekommt ihr schon so hin 🙂

Zutaten:

  • Erdbeeren
  • beliebigen Butterkeks (ich hatte Spritzringe genommen)
  • Irish Creme Likör (z. B. Baileys)
  • Quark
  • Grieschicher Joghurt
  • Zucker
  • frische Minze

IMG_3853

Zubereitung:

1. Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Kekse in einen Gefriebeutel geben und darin grob zerbröseln.

2. Quark und Joghurt miteinander glatt verrühren, nach belieben mit etwas Zitronensaft und Zucker abschmecken.

3. Die zerbröselten Kekskrümel ca. 3 cm hoch in ein Glas geben und mit 2- 3 EL Creme Likör beträufeln, anschließend die Erdbeeren und dann die Quark-Joghurt Mischung darauf verteilen.

4. Den Zucker mit der frischen Minze in einen Universal Zerkleiner geben und kurz durchmixen, bis der Zucker eine grüne Farbe angenommen hat. Nun den Minz-Zucker auf die Quark-Joghurt Mischung geben und bis zum Servieren kalt stellen.

——————————————————————————–

Banana-Schoko Cupcakes

Zutaten:
(für ca. 17 Cupcakes)

  • 315 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 60 g weiche Butter
  • 120 g saure Sahne
  • 375 ml zerdrückte Banane
  • 1 TL Vanille Zucker
  • 1 Ei
  • 120 g geschmolzene Zartbitterschokolade

Frosting:

  • 200 g Frischkäse
  • 150 g weiche Butter
  • 500 g Puderzucker
  • 100 g Bananenpüree

IMG_3864

Zubereitung:

1. Muffinform mit Muffinpapierförmchen auslegen.

2. Mehl, Zucker und Natron mischen und die weiche Butter hinzugeben. Mit einem Handmixer gut verrühren.

3. Saure Sahne, zerdrückte Banane, Vanille Zucker und das Ei gut miteinander verrühren und in die Mehlmischung geben und nochmals vermengen. Die geschmolzene Schokolade mit einer Wirbelbewegeung in den Bananenteig mischen.

4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen geben und im vorgeheitzen Backofen bei 180 °C Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

5. Für das Frosting, den Frischkäse mit der Butter cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker und das Bananenpuree dazugeben. Solange cremig schlagen bis eine luftige Maße entstanden ist. Sollte die Maße zu weich sein, einfach für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Das fertige Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf die gut ausgekülten Cupcakes kreisförmig spritzen.

——————————————————————————–

Mercedes Cookies

Zutaten:
(für ca. 3 Bleche)

Cookie Teig

  • 400 g Mehl
  • 175 g Puderzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz

Royal Icing:

  • 27 g trocken Eiweiß
  • 450 g Puderzucker
  • 6 – 8 EL warmes Wasser
  • Puder Lebensmittelfarbe (Silber)

IMG_3861

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für den Cookieteig in eine große Schüssel geben und solange mit den Händen verkneten bis ein geschmeidig und gleichmäßiger Teig entstanden ist. Dananch den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Nun den Teig zwischen 2 Backpapierblätter ausrollen und 2 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher in Kreisform (7 cm ø) Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backbleck legen.

3. Die Kekse im vorgeheitzten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 7 – 8 Minuten backen.

4. Für das Royal Icing alle Zutaten mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes auf voller Stufe schlagen bis das Icing feste Spitzen bildet.

IMG_4146

5. Zuerst mit einem etwas festeren weißen Icing eine Außenlinie auf den Keks zeichnen, trocknen lassen. Dann mit etwas flüssigen Icing ausmahlen, trocknen lassen. Mit Hilfe eines Lebensmittelfarbstift und einer Schablone den Stern aufmalen.

6. Etwas weißes Icing nun mit dem silbernen Puder einfärben und damit den Mercedes Stern auftragen. Zum Schluss noch die silberne Außenlinie auftragen. Das ganze am besten über Nacht trocknen lassen.

——————————————————————————–

Schoko Cake Pops

Zubereitung:

Zutaten:
(für ca. 35 Cake Pops)

  • 310 g Mehl
  • 125 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tütchen Vanille Extrakt
  • 190 ml Milch
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 6 EL Kokosstreussel
  • 2 – 3 EL Wodka
  • Puder Lebensmittelfarbe (Silber)

Frischkäse Frosting:

  • 3 TL Butter
  • 75 g Frischkäse
  • 1 Tütchen Vanille Extrakt
  • 400 g Puderzucker

IMG_3858

Zubereitung:

1. Puder Lebensmittelfarbe mit etwas Wodka mischen und zu den Kokosstreussel geben. Dann auf ein Backpapier ausbreiten und üner Nacht trocknen lassen.

2. Butter, Vanille und Zucker mit dem Mixer cremig schlagen, die Eier nach einander hinzufügen. Mehl, Kakao, Backpulver, Natron, Salz und Milch dazugeben und gut mixen, bis ein gleichmäßig cremiger Teig entstanden ist.

3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (rund 22 cm Ø oder Eckig 15 x 20 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheitzten Ofen bei Umluft: 180 °C ca. 35 – 40 Minuten backen.

Frischkäse Frosting

4. Butter, Vanille und Frischkäse in einer großen Schüssel cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker dazu fügen.

5. Den komplett ausgekühlten Kuchen in eine große Schüssel mit den Händen fein zerbrösseln. Anschließend das Frosting mit einem großen Löffel gut und gleichmäßig vermischen.

6. Nun den Teig mit Händen zu gleichmäßigen Kugeln formen und für ca. 15 Minuten in den Tiefkühlschrank legen.

7. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schoko Pops auf die Lollistiele stecken und vorsichtig in Schokolade tauchen und die überschüssige Masse durch leichtes Klopfen auf dem Stiel abtropfen lassen. So lange die Schokolade nicht ganz getrocknet ist mit den silbernen Kokosflocken dekorieren. Danach gut trocknen lassen.

IMG_3894

Zuckerguss Grüße

Eure
Muffin Queen

Männer Sweet Table + Give Away -Geschlossen-

Zum 50igsten Geburtstag meines Dad´s habe ich Ihm als Geschenk einen „Männer Sweet Table“ gezaubert. Das ganze sollte daher natürlich nicht zu kitschig und bunt sein, also habe ich mich an die Farbenkombination weiß, grau und schwarz gehalten.

Das absolute Highlight für meinen Dad waren die Mercedes Cookies und natürlich der Nacho-Cheese Cake „Ole“.

IMG_3871

Zur Auswahl standen:

  • Mango Lassi
  • Mercedes Cookies
  • Mini Baisers
  • Schoko Cake Pops
  • Erdbeer Tiramisu
  • Banana-Schoko Cupcakes
  • Nacho-Cheese Cake

Dekoriert habe ich den Sweet Table mit Aufklebern, Vepackungsmaterial, Strohalmen und Karton von Casa di Falcone. Alle Artikel in den einzelnen Farbkombinationen zu diesem Thema findet ihr hier nochmal zusammengefasst:

Artikel in schwarz (klick)
Artikel in weiss (klick)
Artikel in grau (klick)

:
Für jeden Gast gab es auch ein kleines LECKEREI Tütchen gefüllt mit bunten Mini Baisers, das später mit nach Hause genommen werden konnte 🙂

:
Da ich ein riesengroßer Fan von „Sweet Tables“ bin, habe ich mir dieses tolle Give Away für euch ausgesucht und freue mich schon auf eure Umsetztung davon.

Eine/r von euch kann ein tolles Give Away gewinnen, welches mir Anna & Martin von CasaCasa di Falcone freundlicherweise für diesen Anlass zur Verfügung gestellt hat!

Im Paket ist folgendes enthalten:

  • 2 x A5 Karton Stripes schwarz
  • 6 x Farbige Geschenktasche mit Griff schwarz
  • Aufkleber chalkboard „Hüftgold“ (8 Stück)
  • Aufkleber chalkboard „with love from my kitchen“ (8 Stück)
  • 2 x Cupcake Wrapper Vichykaro grau (á 6 Stück)
  • 1 x Strohhalme Stripes grau
  • 1 x Masking Tape monochrome stripe
  • 1 x 3 m Satinband Stripes 9 mm grau
  • 1 x Papieranhänger Polka Dots Wolke 60×45 mm (10 Stück)

Give-Away

Hinterlasst einfach bis zum Freitag, den 03.05.2013 um 18:00 Uhr ein Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir was auf einen richtigen „Männer Sweet Table“ nicht fehlen darf. Den Gewinner bzw. die Gewinnerin gebe ich dann nach dem Ende der Verlosung bekannt.

Teilnahmebedinungen:

  • Mitmachen kann natürlich jeder. Über einen “Like” auf meiner Facebook-Seite, sowie einen Abonnierung meines Blogs über Bloglovin freue ich mich auch sehr.
  • Bitte hinterlasse mir auch einen Namen und eine Kontaktmöglichkeit, da ich Anonyme Kommentare nicht zuordnen kann
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt
  • Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands versendet
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin ist damit einverstanden, dass seine/ ihre Adresse an Casa di Falcone weiter geleitet wird, damit der Gewinn versendet werden kann.
Ich wünsche allen ganz viel Glück und drücke jeden einzelnen die Daumen.
.
Die Rezepte dazu werde ich euch in den nächsten Tagen präsentieren.
:

Eure
Muffin Queen

—————————————————————————
Tadaaaa!!!!!!!!!!!!! Gewonnen hat Johanna!!!!!!!!!!!!!!!!
Meinen Herzlichen Glückwunsch an dich.
.
GiveAway_Gewinner_Casa
Liebe Johanna bitte sende mir doch deine Adresse an info@muffin-queen.de, damit dir dein Gewinn zugeschickt werden kann.
.
Alle anderen nicht traurig sein,
dass nächste Give Away folgt dann bei 1000 FB Fans.
:
Ein schönes Wochenende euch allen.
Eure Muffin Queen

Mami und Bäuchlein Party + Give Away Aktion -Geschlossen-

Hallo Ihr lieben,

gestern war ich bei einer lieben Freundin zur Mami und Bäuchlein Party eingeladen.


Also für mich mal wieder eine super tolle Gelegenheit etwas passendes dazu zu backen.

Und folgendes ist dabei rausgekommen:

  • Baby Cake Pops, Girl & Boy
  • Bäuchlein-Cookies
  • Blaubeer und Amarena-Kirsch Muffins

.
Für meine Baby Cake Pops habe ich bei www.rheinbags.de farbige Cake Pop Stiele gesehen und war davon total begeistert, denn solche hatte ich schon lange gesucht. Da ich über die große Auswahl von dem Shop so begeistert war, habe ich freundlicherweise für euch gleich solche Cake Pop Stiele in pink und blau zur Give Away Verlosung bekommen. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Silke von Rheinbags dafür bedanken.

Logo_Rheinbags

Hier findet Ihr wirklich alles was das Verpackungsherz zum Thema Muffins, Cupcakes, Cake Pops usw. höher schlagen lässt und jetzt auch ganz neu Spritzbeutel, Cake Boards, Cake Boxen und Cake Drums.
Vorbei schauen lohn sich!

Folgendes könnt Ihr nun Gewinnen:

– jeweils 20 Cake Pop Stiele in pink und blau
– jeweils 20 Mini Muffin Formen in pink und blau

– eine Traubenzuckerkette (Schnuller)K1600_IMG_3651Hinterlasst einfach bis zum Freitag, den 12.04.2013 um 18:00 Uhr ein Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir welcher Artikel Euch von Rheinbags-Shop momentan am besten gefällt. Den Gewinner bzw. die Gewinnerin gebe ich dann nach dem Ende der Verlosung bekannt.

Teilnahmebedinungen:

  • Mitmachen kann natürlich jeder. Über einen „Like“ auf meiner Facebook-Seite, sowie einen Abonnierung meines Blogs über Bloglovin freue ich mich auch sehr.
  • Bitte hinterlasse mir auch einen Namen und eine Kontaktmöglichkeit, da ich Anonyme Kommentare nicht zuordnen kann
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt
  • Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands versendet
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
Ich wünsche allen ganz viel Glück und drücke jeden einzelnen die Daumen.
Eure
Muffin Queen
—————————————————————————
Tadaaaa!!!!!!!!!!!!! Gewonnen hat Manuela S. !!!!!!!!!!!!!!!!
Meinen Herzlichen Glückwunsch an dich.
.
GewinnerBabyCakePop
Alle anderen nicht traurig sein, dass nächste Give Away folgt schon bald 🙂
Ein schönes Wochenende euch allen.

Eure Muffin Queen