Valentinstag – Tag der Liebenden

Am 14. Februar ist es wieder soweit…

„Valentinstag der Tag der Liebenden“

Wie wäre es also mit einem kleinen Herzkuchen in der Optik einer Pralinenschachtel!

Dieses kleine Geschenk lässt doch jedes Herz höher schlagen.

Im inneren verbirgt sich ein saftiger Baileys Rührkuchen mit einer Nugat Füllung.

IMG_7233

IMG_7247 IMG_7261

Zutaten für 2 kleine Herzformen 12 x 12 cm:

  • 125 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 4 – 5 EL Streusel (bunte Herzen oder Schoko Streusel)
  • 125 ml Irish Creme Likör (z. B. Baileys)
  • 200 g Nugat für die Füllung

IMG_7263

Zubereitung:

1. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben und unterrühren.

2. Mehl, Backpulver und Streusel mischen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Zum Schluss den Likör in den Teig rühren.

3. Den Teig in die mit Butter gefetteten Herzförmchen geben.

4. Die Kuchen im vorgeheitzen Backofen bei Umluft 160 °C ca. 40 Minuten backen.

Den ausgekühlen Kuchen habe ich einmal in der Mitte waagerecht aufgeschnitten und mit Nugat gefüllt und anschließend mit Vollmilch Ganache eingestrichen. Anschließend mit rotem Fondant eingedeckt und mit Mini Pralinen und Schleife dekoriert.

Die Herz-Springförmchen gibt es ab morgen bei Tchibo zu kaufen.

IMG_7265

IMG_7239

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Valentinstag mit euren Liebsten.

Eure
Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s