Boston Cream Cupcakes von Herzen

Aus der aktuellen Cupcake HEAVEN habe ich die Bostoner Sahne Cupcakes nachgebacken um meinen Liebsten zum Valentinstag damit zu überraschen. Geschmacklich und Optisch sind diese bestens angekommen.

IMG_2790

Zutaten:

Für die Cupcakes

  • 150 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 TL natürliches Bourbon-Vanillearoma
  • 6 Eigelb
  • 350 g Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz

Für die Füllung

  • 220 ml Vollmilch
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Butter
  • 1 TL natürliches Bourbon-Vanillearoma
  • eine Prise Salz

Für den Schokoladenguss

  • 140 ml Sahne
  • 200 g Zartbitterschokolade

IMG_2786

Zubereitung:

1. Für die Vanillecreme-Füllung die Hälfte der Milch mit der Speisestärke in einer Schüssel glatt rühren, die Eigelbe hinzufügen und erneut glatt rühren. Beiseite stellen.

2. Die restliche Milch mit dem Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichen Rühren zum Kochen bringen, Topf von der Feuerstelle nehmen und die Milchmischung in die Eigelb-Mischung einrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und erneut zum Kochen bringen. 1 Minute unter ständigen Rühren leicht köcheln lassen, bis die Masse leicht eigedickt ist.

3. Den topf vom Herd nehmen und die Butter, das Vanillearoma und das Salz einrühren. Die Creme in eine Schüssel füllen, abdecken und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis die Masse leicht eigedickt ist.

4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen einfetten. Butter und Zucker in einer Schüssel mit einem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren. Nach und nach das Vanillearoma und das Eigelb einrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Meh, Backpulver und Salz langsam zufügen und glatt rühren.

5. Etwas 400 ml des Teiges beiseite stellen. Den restlichen Teig mit einem Löffel auf die Vertiefungen des Muffin-Blechs verteilen und mit der Rückseite eines Teelöffels jeweils eine Mulde in den Teig drücken.. Jeweils 2 Esslöffel der Vanillecreme in die Mulde füllen, dann die Füllung mit dem restlichen Teig bedecken.

6. Im Backofen für 20 bis 25 Minuten backen, bis die Oberseite der Cupcakes goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und im Blech 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die Cupcakes aus dem Bleck lösen und zum auskühlen auf ein Kuchengitter setzen.

7. Für den Guss die Schlagsahne in einen Topf erhitzen und zum Kochen bringen. Den Topf von der Feuerstelle nehmen und die grob gehackte Schokolade hinzufügen. Rühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist, dann abkühlen und eindicken lassen. Den Schokoladenguss und die Cupcakes streichen und trocknen lassen.

IMG_2898

Und was habt Ihr so euren Liebsten so zum Valentinstag gebacken oder gekocht?

Süße Grüße

Eure
Muffin Queen

Ein Gedanke zu “Boston Cream Cupcakes von Herzen

  1. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s