Mango Muffins

Heute möchte ich euch die fruchtig frischen Mango Muffins vorstellen.
Diese sorgen für ein wenig Sonnenschein bei dem momentanen grauen Wetter.

IMG_2220

Zutaten für 16 Muffins:

  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille Zucker
  • 420 g Mehl
  • 1/4 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 1/4 Tl Salz
  • 125 g Schmand
  • 1 Dose Mango 425 g (Abtropfgewicht 250 g)

Zubereitung:

1. Muffinform mit Muffinpapierförmchen auslegen.

2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier untermischen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und abwechselnd mit dem Mangosaft aus der Dose und Schmand zu der Butter-Zucker Masse geben und gut vermischen.

3. Mango in kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter den Teig heben.

4. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheitzen Backofen bei Umluft: 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Viel Spaß beim nachbacken!
Eure
Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s