Weihnachtsmann Schokolade mit Lebkuchen-Amarenakirsch-Füllung

Herzlich Willkommen ihr Zuckerschnuten. Bei Tchibo gibt es aktuell die Schoko- und Backgenuss Woche. Dazu wurde ich gefragt ob ich nicht bei der dazugehörigen Blogparade mitmachen möchte und die Produkte zum Thema Schokolade und Pralinenherstellung testen möchte. Da habe ich nicht lange überlegt und natrlich JA!!! gesagt. Dazu kommt noch das ich jedes Jahr für meine Familie selbstgemachte Pralinen herstelle und verschenke. Passt also wie „die Praline in den Mund“😀

Für die Teilnahme an der Blogparade habe ich mir diese tollen Schokoladen Tafeln im Weihnachstlook ausgedacht. Für diese könnt Ihr HIER auch VOTEN. Hierbei handelt es sich um Vollmilchschokolade mit Weihnachtsmannmützen und einer Amarenakirschfüllung mit leichter Lebkuchennote. Der Bericht über das Pralinen-Zubereitungsset gibt es in den nächsten Tagen.

TchiboBP_4

TchiboBP_6

Zutaten für 2 Tafeln

  • 180 g Vollmilchschokolade
  • 9 Amarenakirschen + Sud
  • 2 TL Stärke
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Lebkuchengewürz
  • 4 weiße und 5 rote Candy Melts

Außerdem:

  • Schokoladentafel Form (gibt es z. Z. bei Tchibo)
  • Zahnstocher
  • etwas Wasser

Zubereitung:

1. Die weißen und roten Candy Melts separat in einer Tasse über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sollte die Maße etwas zu dickflüssig sein, einfach etwas Palmin Fett dazu geben und gut verrühren. Mit Hilfe eines Zahnstochers kleine Weihnachtsmann Zipfelmützen in die Form malen. Das ganze für 5 Minuten in den Kühlschrank legen.

TchiboBP_12. Die Schokolade in einer Wasserbad-Schmelzschale langsam schmelzen. Amarenakirschen abtropfen lassen und den Sud dabei auffangen. Die Kirschen halbieren und dann vierteln. In einem kleinen Topf die Kirschen und den Sud mit den Gewürzen kurz aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und in die kochenden Kirschen geben. Etwas köcheln lassen und dabei umrühren bis das ganze eindickt. Auskühlen lassen.

3. Die Schokolade ist am besten in der Weiterverarbeitung, wenn sie ungefähr auf Körpertemperatur anbgekühlt ist, aber noch flüssig. (So entsteht kein grauer Schleier auf der Schokolade)
Ein bisschen davon in die Formen gießen, dann ein wenig hin- und herschwenken und den Überschuss wieder ausgießen. Dabei bleibt eine dünne Wand an Schokolade in der Form. Die Form für 10 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach in jede Schokoladenkammer etwas Amarenakirschfüllung geben.

TchiboBP_2Zum Schluss die restliche Schokolade in die Form gießen. Damit die Luftblasen aus der Schokolade entweichen und sich jede noch so kleinste Ecke mit Schokolade füllt, die Form auf ein kleines Brett stellen und ein paar mal auf die Tischplatte klopfen.

4. Die Formen zum kompletten fest werden für mind. 45 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach lassen sie sich ganz einfach aus der Form drücken.

TchiboBP_5Mein Fazit zu den Silikon Schokoladen Tafeln:

Ich habe schon eine Schokoladen Tafel Form aus Kunststoff und dort lassen sich die Tafeln meistens nur schwer raus lösen. Aber diese Form hier aus Silikon ist super klasse, man muss nur an den Seiten etwas ziehen und schon geht die Schokolade fast wie von selber aus der Form. Ich würde diese jedem Empfehlen der mal Schokoladen Tafeln selbt machen möchte. Gerade zu Weihnachten ist das eine sehr schöne Geschenkidee für jemanden der schon alles hat.

Weihnachtliche Grüße
Eure Muffin Queen

5 Gedanken zu “Weihnachtsmann Schokolade mit Lebkuchen-Amarenakirsch-Füllung

  1. Liebste Jenny,
    das ist eine wirklich tolle Idee und sicher werde ich es auch mal ausprobieren.
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit und freue mich auf Sonntag❤

  2. Pingback: Geschenke aus meiner Weihnachtsküche: | Leni's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s