Halloween Cookies

Hallo meine Lieben,
kommen wir nun zu meinem vorletzten Halloween Post.

Heute habe ich für euch witzige Skelett Lebkuchenmänner und Jack Skellington Cookies.

1

Zutaten für 3 Backbleche:

  • 400 g Mehl
  • 225 g Butter
  • 175 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 TL gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
    Icing:
  • frisches Eiweiß
  • Puderzucker
  • LebensmittelfarbeP1080612Zubereitung:

    1. Butter und Puderzucker cremig schlagen und danach das Ei dazu geben. Dann alle restlichen ZUtaten dazu geben und alles mit den Händen gut durchkneten, bis ein weicher und geschmeidiger Teigklumpen enstanden ist.

    2. Den Teig portionsweise auf einem Backpapier ausrollen und mit gewünschen Ausstechern austechen.

    3. Die Kekse im vorgeheitzen Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei Umluft: 200 °C, 7 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    4. Für das Icing einfach den Puderzucker mit ein wenig Eiweiß verrühren und je nach Farbwunsch mit der entsprechenden Farbe einfärben. Für die Konturen ein etwas festeres Icing verwenden und für die großglächigen Flächen ein etwas dünneres. Jeder sollte für sich die richtige Konsistenz rausfinden. Einfach mal rumexperimentieren.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und ausprobieren!

    Eure

    Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s