Blutige & Scharfe Muffins

Wilkommen zur Runde 8

Heute stelle ich euch köstliche Vanille Muffins, gefüllt mit Erdbeermarmelade mit ein wenig Vanille Frosting und einem aus Zucker hergstellten Stück Glas vor.

1

Zutaten für ca. 12 Muffins:

  • 750 g Mehl
  • 375 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 2 TL abgeriebene Orangenschale
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 125 ml Milch
  • Erdbeermarmelade zum füllen + später zum Dekoration
    Vanille Frosting
  • 125 g Butter
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Tütchen Vanille Extrakt
  • 500 g Puderzucker
    Glas
  •  Zucker
  • 230 ml Wasser
  • 120 ml heller Sirup (z.B. Grabschafter)
  • eine Messerspitze Weinsteinpulver (Backpulver)

IMG_1858

Zubereitung:

1. Muffinform mit Muffinpapierförmchen auslegen.

2. Butter und Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eigelbe untermischen. Mehl, Backpulver, Salz, und Orangenschale mischen und abwechselnd mit der Milch zu der Butter-Zucker Masse geben und gut vermischen.

3. Die Eiweiße steif schalgen und unter die Teigmischung heben.

4. Den Teig in die bis zur Hälfte in die Muffinförmchen füllen und jeweils einen Klecks in die Mitte setzten und mit restlichen Teig befüllen. Im vorgeheitzen Backofen bei Umluft: 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Glas:

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und solange köcheln und rühren bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. Die klebrige Masse (Vorsicht sehr heiß) auf ein Backblech gließen und komplett auskühlen lassen. Danach das Backbleck Kopfüber auf einem ausgelegten Backpapier legen und mit einem Holzklopfer oder ähnliches vorsichtig darauf Klopfen. Daraus entsprechende „Glasstücke“ sammeln.

Frosting:

1. Die weiche Butter, Frischkäse und Vanille mit einen Mixer gut vermischen. Anschließend den Puderzucker nach und nach einarbeiten.

2. Das Frosting mit einem Messer oder Löffel leicht und locker auf den ausgekühlten Muffin geben.

3. Die „Glasscherbe“ in den Muffins stecken und mit der Marmelade dekorativ garnieren.

IMG_1862Leider ist das „Glas“ nicht ganz so geworden wie erhofft. Ich finde das es ziemlich gelblich geworden ist. Nun ja probieren geht über studieren😀

Vielleicht hat das von euch schon einmal jemand ausprobiert und kann mir sagen wie man das ganze eher Glasklar hinbekommt.

Ein kleinses Problem war auch das es im warmen Zimmer leider nicht seine Form behielt😦

Bis morgen…

Eure

Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s