Wassermelonensalat „MELONE MAL ANDERS“

Bei dem momentan heißen Wetter, hat man nicht wirklich Lust auf Nudel- oder Kartoffelsalat zu einen leckeren Steack. Wie wäre es also mal mit einer fruchtig frischen Variante. Der Melonensalat ist super erfrischen und liegt nicht zu schwer im Magen. Er passt eigentlich immer, egal ob zu Fleisch, Wurst, Fisch oder einfach nur zu einem frischen Baquette. Mit dem Melonensalat bist du auf jeder Grillparty der Hit!

Wassermelonensalat „MELONE MAL ANDERS“

Ich habe das Rezept bei Maria´s Wettbewerb „fruchtige Grillrezepte“ eingereicht, gerne könnt ihr hier für mich Voten🙂
Das Voting läuft bis Mittwoch, den 29.08.2012 und befindet sich auf der rechten Seite.

Zutaten:

  • 1 gr. Wassermelone ohne Kerne
  • 500 g Feta Käse
  • 300 g gem. Oliven (schwarz & grün)
  • 1 Bund Rucola
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Walnüsse
  • Honig
  • Olivenöl

Zubereitung:

1. Die Melone halbieren und sämtliches Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und würfeln.

2. Walnüsse grob hacken und zusammen mit den Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten und auskühlen lassen.

3. Danach die Melonenstücke in eine Schüssel geben und den gewaschenen Rucola untermischen.
Die hälfte der Nussmischung, den zerkleinerten Feta Käse und die Oliven hinzugeben und vermengen. Zum Schluß mit dem Honig und Olivenöl abschmecken.

4. Den Melonensalat in der einen ausgehölten Melonenhälfte anrichten. Die andere Melonenhälfte noch einmal halbieren und jedes Viertel als Schälchen benutzen. Anschließend die andere hälfte der gerösteten Nussmischung darüber streuen.
Dazu passt türkischen Fladenbrot (Pide), sowie auch jedes andere Baquette.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nächsten Grillevent🙂

Eure
Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s