Johannisbeer-Mohn Blechkuchen

Meine Lieben, zwar etwas verspätet, aber hier nun endlich das versprochene Rezept vom letzen Sonntag vorgestellten Post „Johannisbeer-Mohn Blechkuchen“.

Er ist wirklich schnell zubereitet. Einfach ein idealer Sonntagskuchen🙂

Zutaten:

  • 500g rote Johannisbeeren
  • 300 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (Größe M)
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Mohn
  • 100 g ungeschälte gemahlene Mandeln
  • 250 g Schmand

Zubereitung:

1. Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen zupfen.

2. Weiche Butter, Zucker und Salz in einer großen Schüssel cremig rühren. Eier einzeln im Wechsel mit 4-5 Esslöffel Mehl unterrühren.

3. Restliches Mehl, Backpulver, Mohn und Mandeln mischen und abwechselnd mit Schmand zur Fett-Eiermasse geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.

4. Teig in die gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (ca. 39 x 32 cm) geben und glatt streichen. Johannisbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen Umluft: 150 °C,  30-40 Minuten goldbraun backen. Kuchen auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

EInen schönen Sonntag Abend euch allen.

Eure
Muffin Queen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s